Aufsichtsbehörden und Landesdatenschutzbeauftragte

Aufsichtsbehörden und Landesdatenschutzbeauftragte haben für den Datenschutz sowohl für den öffentlichen als auch für den nicht-öffentlichen Bereich eine wichtige Funktion.

Einzelheiten zu Aufgabenbereichen, Zuständigkeiten, Kompetenzen, Einrichtungen, Zusammenarbeit und Unabhängigkeit sind in der Datenschutzgrundverordnung geregelt. Die Datenschutzbehörden von Bund und Ländern stimmen sich im Rahmen von Datenschutzkonferenzen ab. Auf der Grundlage von Arbeitskreis-Tagungen werden Entschließungen, Beschlüsse, Orientierungshilfen, Standards, Stellungnahmen etc. verabschiedet. Diese sind in der praktischen Umsetzung des Datenschutzes zu beachten.

Entschließungen der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder:

Exemplarisch dargestellt die Entschließungen zum Datenschutz aus dem Jahr 2019:

  • 12.11.2019
    Keine massenhafte, automatisierte Aufzeichnung von Kfz-Kennzeichen für Strafverfolgungszwecke!
  • 12.11.2019
    Gesundheitswebseiten und Gesundheits-Apps – Keine Weitergabe sensibler Daten an unbefugte Dritte!
  • 12.11.2019
    Gesundheitseinrichtungen müssen unabhängig von ihrer Größe den Schutz von Patientendaten gewährleisten
  • 12.11.2019
    Empfehlungen für eine datenschutzkonforme Gestaltung von KI-Systemen
  • 20.09.2019
    Entschließung zur Digitalisierung der Verwaltung
  • 23.04.2019
    Entschließung der DSK „Keine Abschaffung der Datenschutzbeauftragten
  • 05.04.2019
    Hambacher Erklärung zur Künstlichen Intelligenz – Entschließung der 97. DSK
  • 05.04.2019
    Entschließung der 97. DSK vom 03. April 2019 „Unternehmen haften für Datenschutzverstöße ihrer Beschäftigten!“
  • 05.04.2019
    Positionierung zur Verantwortlichkeit und Rechenschaftspflicht bei Facebook-Fanpages sowie der aufsichtsbehördlichen Zuständigkeit
  • 11.03.2019
    Beschluss Datenübermittlung Brexit

Unsere Pdatix-Datenschutz-Experten verfolgen die Arbeit in diesen Gremien. So sind sie gut informiert. Das erlaubt eine pro-aktive Ausrichtung der Datenschutzarbeit und vermeidet unangenehme Überraschungen durch neue Verordnungen oder Gesetze. Pdatix macht die Kunden rechtzeitig auf veränderte Rahmenbedingungen bzw. Handlungsnotwendigkeiten aufmerksam und unterstützt sie darin, ihre Datenschutz-Organisation stets den aktuellen Anforderungen anzupassen, ohne den Blick für das Wesentliche zu verlieren.

Gute Kenntnis des Zusammenspiels von Behörden und der Datenschutzinstitutionen auf Bundes- bzw. Länderebene sind sowohl pro-aktiv als auch zur Heilung bzw. Schadensbegrenzung im Fall einer Datenschutzverletzung von großer Bedeutung. Mit einer guten Datenschutz-Organisation sollte es allerdings gar nicht erst zu einem Vorfall kommen.

Aufsichtsbehörden und Landesdatenschutzbeauftragter

Die Ländervertretungen

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Dr. Stefan Brink

Adresse: Königstraße 10a, 70173 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 / 61 55 41 – 716
E-Mail: [email protected]
Website: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Präsident: Herr Will

Adresse: Promenade 18, 91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
E-Mail: [email protected]
Website: www.lda.bayern.de/de/

Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Berlin
Maja Smoltczyk

Adresse: Friedrichstraße 219, 10969 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 13889-0
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz-berlin.de

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Brandenburg
Dagmar Hartge

Adresse: Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow
Telefon: +49 (0)33203 / 356-0
E-Mail: [email protected]
Website: https://www.lda.brandenburg.de

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Bremen
Dr. Imke Sommer

Adresse: Arndtstraße 1, 27570 Bremerhaven
Telefon: +49 (0)421  / 3612010
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz.bremen.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Hamburg
Prof. Dr. Johannes Caspar

Adresse: Ludwig-Erhard-Str 22, 20459 Hamburg
Telefon: 040 / 428 54 – 4040
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz-hamburg.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Hessen
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Adresse: Gustav-Stresemann-Ring 1, 65021 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 / 1408 – 0
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz.hessen.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklemburg-Vorpommern
Heinz Müller

Adresse: Werderstraße 74a, 19055 Schwerin
Telefon: +49 (0) 385 / 59494 0
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz-mv.de

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Niedersachsen
Barbara Thiel

Adresse: Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Telefon: +49 (0)511 / 120-4500
E-Mail: [email protected]
Website: www.lfd.niedersachsen.de

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Helga Block

Adresse: Kavalleriestraße. 2-4, 40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 / 38424-0
E-Mail: [email protected]
Website: www.ldi.nrw.de

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Adresse: Hintere Bleiche 34 55116 Mainz
Telefon: +49 (0) 6131 / 208-2449
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz.rlp.de

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Saarland
Monika Grethel

Adresse: Fritz-Dobisch-Straße 12, 66111 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 / 94781-0
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz.saarland.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Sachsen
Andreas Schurig

Adresse: Devrientstraße 1, 01067 Dresden
Telefon: +49 (0)351 / 85471 101
E-Mail: [email protected]
Website: www.saechsdsb.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Sachsen-Anhalt
Dr. Harald von Bose

Adresse: Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Telefon: +49 (0)391 / 81803-0
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutz.sachsen-anhalt.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Schleswig-Holstein
Marit Hansen

Adresse: Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon: +49 (0)431 / 988-1200
E-Mail: [email protected]
Website: www.datenschutzzentrum.de

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Thüringen
Dr. Lutz Hasse

Adresse: Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt
Telefon: +49 (0) 361 / 57-3112900
E-Mail: [email protected]
Website: www.tlfdi.de/tlfdi

Ergänzend zu den Datenschutzaktivitäten auf Europa- und Bundesebene findet man auch in den einzelnen Bundesländern Landesdatenschutzbeauftragte und Aufsichtsbehörden für den öffentlichen und nicht-öffentlichen Bereich.

Ein- bis zweimal im Jahr treffen sich die Datenschutzbehördenvertreter, um im Rahmen einer Datenschutzkonferenz aufbauend auf entsprechender Vorarbeit in Arbeitskreisen und Ausschüssen abgestimmte Entschließungen, Beschlüsse, Orientierungshilfen, Standardisierungen und Stellungnehmen festzulegen.

Gerade in der Krise ist es wichtig einen guten Zugang zu den Behörden zu haben. pDatix hilft!