News

Aktuell und Neu

Wissen was wichtig ist

Fachwissen: Externer Datenschutzbeauftragter, Bestellung, Angebote und Kosten, Datenschutz, EU-DSGVO

lesen Sie mehr
Aktuell und Neu

Wissen-Check Datenschutz

14. November 2020|

Heute wenden wir uns ganz speziell an alle, die mit großem Können und viel Herzblut ihr Unternehmen als guter Fachmann vorantreiben. In ihrem Kerngeschäft macht Ihnen niemand etwas vor. Fachlich wissen Sie genau, was sie tun und welches Risiko Sie mit jeder Ihrer Handlungen eingehen. Doch neben dem Fachwissen gilt es gesetzliche Rahmenbedingungen zu beachten. Die Flut an Gesetzen und Verordnungen ist so groß, dass sie vielfach gar nicht wissen, welche Bestimmungen auf Ihr Geschäft Anwendung finden und welches Risiko Sie eingehen, wenn Sie diesen Dingen nicht in ausreichendem Maß Aufmerksamkeit schenken. Ob als Kleinunternehmer, Online-Shop-Betreiber, Handwerker, Existenzgründer, etc., können Sie unmöglich jeden Paragraphen im unendlichen Dschungel unserer Bürokratie kennen. Was ist für Sie relevant? Worin liegt ein hohes, ggf. existenzgefährdendes Risiko?

Unternehmensgründung – Startup und dann?

23. Oktober 2020|

Unternehmer sind aktiv, unternehmen etwas und gestalten. Darin sind sie stark. Das zeichnet sie aus! Alles beginnt mit einer Idee. „Das könnte funktionieren… Ich habe gute Voraussetzungen… Also, was hindert mich es zu probieren?“ Und schon geht es los! Gerade in den ersten Monaten ist die Schaffenskraft besonders ausgeprägt. Es geht voran! Im Focus steht ausschließlich der Unternehmenszweck. Das Kerngeschäft, wie man heute so gern sagt. Die Entwicklung schreitet spürbar voran. Der Erfolg ist zum Greifen nah! Doch dann gibt es häufig Rückschläge in Form der Nichtbeachtung von gesetzlichen Regelungen, die zwingend zu beachten sind. Ähnlich den Hygieneregeln in der Gastronomie, sind diverse Bestimmungen zu beachten und einzuhalten. Andernfalls drohen zum Teil empfindliche Strafen, im schlimmsten Fall das „Aus“ für das neue Unternehmen, das so vielversprechend begann. Die Hygiene-Regeln im Umgang mit anderen Menschen bzw. Kunden betreffen den Umgang mit Kundeninformationen und ganz besonders das Management personenbezogener Daten.

Datenschutz-Sammelklagen und Sensibilität von Verbrauchern in Bezug auf Datenschutz

15. Oktober 2020|

Datenschutz-Sammelklagen und Sensibilität von Verbrauchern in Bezug auf Datenschutz. Corona treibt die Digitalisierung in Deutschland voran. Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein oder arbeiten mobil im Homeoffice. Digitale Datentransfers personenbezogener Daten gehen damit einher. Aber wie steht es um den Schutz dieser Daten vor Missbrauch? Im Rahmen der DGSVO ist gesetzlich festgelegt, wie mit personenbezogen Daten umzugehen ist. Es bestehen Informations- und Zustimmungspflichten, die von den betroffenen Personen einzuholen sind, bevor Daten übermittelt oder weiterverwendet werden.